Loading...

Manuelle Lymphdrainage

||Manuelle Lymphdrainage
Manuelle Lymphdrainage 2018-01-19T14:27:48+00:00

Die manuelle Lymphdrainage dient als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, welche nach Operationen oder Traumata wie z.B. Zerrungen, Muskelfaserrisse, Schleudertrauma, Verbrennungen, Morbus Sudeck, Lipödem u.v.m. entstehen können. Mit Zellflüssigkeit überlastetes Gewebe wird entlastet, wodurch Schmerzen gelindert werden und der Heilungsprozess beschleunigt wird.

Kontraindikationen:

  • ausgeprägte Herzinsuffizienz
  • Fieber
  • Entzündungen im Behandlungsgebiet
  • Akute, tiefe Beinvenenthrombose

In unserer Praxis bieten wir die manuelle Lymphdrainage auch gerne in einer Kombinationsbehandlung mit Kompression an.

Die Kompression dient der Konservierung des Ödems.